Produzent
Regie
Michael Wech
Editor
Genre
Dokumentarfilm
Sender
ZDF
Länge
90'/ 96'
Format
Leopold Hoesch
Jahr
2022
DER AUSBRUCH
War die Pandemie vermeidbar?

Die Coronavirus-Erkrankung hat Millionen von Menschenleben gefordert und die Welt zeitweise zum Stillstand gebracht. War die Pandemie vermeidbar?

Der Film „Der Ausbruch“ geht auf Spurensuche. Woher kam das Virus?

Wer hat es zuerst entdeckt?

Wer hat die Informationen mit Wissenschaftlern außerhalb Chinas erstmalig geteilt?

Wer waren die Wissenschaftler, die mit aller Macht versucht haben, die verlorene Zeit nach Entdeckung des Virus wieder aufzuholen?

Der Film erklärt eindringlich, welche Konsequenzen bei exponentieller Ausbreitung einer Krankheit drohen, wenn am Anfang Zeit verloren wird. Es wird der Frage nachgegangen, welche Rolle die WHO gespielt hat.

Am Ende steht die Frage: War COVID-19 erst der Anfang einer Kette von Pandemien, die aus dem Tierreich kommen? Und kann das Vakuum zwischen wissenschaftlicher „Preparedness“ und staatlichem „Leadership“ schnell genug beseitigt werden, um auf nächste globale Gesundheitskrisen eine bessere Antwort zu finden?

DER AUSBRUCH – War die Pandemie vermeidbar?

Die Coronavirus-Erkrankung hat Millionen von Menschenleben gefordert und die Welt zeitweise zum Stillstand gebracht. War die Pandemie vermeidbar?

Weitere Filme