EUROHEAR

Erforschung der genetischen Grundlage für Schwerhörigkeit

Bei dem EU-Forschungsprojekt EUROHEAR erforschen weltweit führende Wissenschaftler über einen Zeitraum von 5 Jahren die genetische Grundlage von Hörschädigungen und Taubheit, von der europaweit 22.5 Millionen Menschen betroffen sind.

BROADVIEW TV übernahm bei diesem Projekt, das weite Teile der europäischen Bevölkerung direkt oder indirekt betrifft, die Verantwortung für die Visualisierung der Forschungsarbeit. In einem anspruchsvollen Kurzfilm wurden die hochkomplexen Vorgänge im Innenohr mittels neuster Animationstechnik eingänglich und ansprechend vermittelt und zudem ein mitreißender Einblick in ein Einzelschicksal gegeben.

Im Zusammenschluss mit dem Vertriebspartner German United Distributors wurde europaweit eine Vermarktung erzielt, wodurch Millionen Betroffener neue Perspektiven aufgezeigt wurden.

Length 1 x 8' 1 x 2'
Year 2006
Genre Imagefilm
Format Digital Betacam
Director Tristan Chytroschek
Boadcast RTBF, RTL-Tvi, YLE, NRK, France 5, RTP, Viasat und andere
Kunde Europäische Kommission
Distribution German United Distributors