BLOODOMICS

Die Suche nach dem Herzinfarkt-Gen

BLOODOMICS – eines der größten europäischen Projekte zur Herzinfarkt-Forschung – beschäftigt über 180 Forscher aus sieben verschiedenen europäischen Ländern. Im Auftrag der EU-Kommission startete dieses Projekt 2004 mit einem Budget von 9 Millionen Euro.

BROADVIEW TV begleitete das BLOODOMICS-Forscherteam und machte sich zur Aufgabe, die abstrakten Forschungsinhalte an die europäische Öffentlichkeit zu kommunizieren. Ãœber die Produktion eines hochwertigen Imagefilms gelang es BROADVIEW TV, den Forschungsstand zur häufigsten Todesursache Europas zu visualisieren und einen bewegenden Einblick in das Leben und Schicksal eines Betroffenen zu geben.

Durch die bewährte Kooperation mit dem professionellen Vertriebspartner German United Distribution konnte durch den BLOODOMICS-Film europaweit ein Millionen-Publikum erreicht und innerhalb der Bevölkerung über die Brisanz des Forschungsthemas aufgeklärt werden.

Length 1 x 8' 1 x 2'
Year 2006
Genre Imagefilm
Format Digital Betacam
Director Tristan Chytroschek
Boadcast RTBF, RTL-Tvi, YLE, NRK, France 5, RTP, Viasat und andere
Kunde Europäische Kommission
Distribution German United Distributors
Link www.bloodomics.org/web/