Theaterlandschaften

Pfalztheater Kaiserslautern

Der Betzenberg ist der wohl bekannteste Ort in dieser Fußballstadt, doch dass hier auch der größte japanische Garten Europas angelegt ist, wissen die wenigsten. Die Rede ist von Kaiserslautern. Esther Schweins stellt in dieser Folge der Theaterlandschaften die Stadt und ihr neues Pfalztheater vor, das 1995 eingeweiht wurde.

Nach fast 40 Jahren fand das Theaterprovisorium am Fackelrondell ein Ende. Das Dreispartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel und Ballett beherbergt zwei Spielstätten und verfügt über ein eigenes Orchester und einen Hauschor. Intendant Johannes Reitmeier hat insbesondere mit selbstgeschriebenen Musicals dem Haus zu überregionaler Aufmerksamkeit verholfen. Er erzählt, wie er als Bayer die Pfalzstadt erlebt, wie sehr der Fußball die Region prägt und sogar auch den Theaterspielplan beeinflusst. Die Opernsängerin Geertje Nissen ist seit 1978 am Haus und engagiert sich sehr im kulturellen Austausch mit den US-Amerikanern der nah gelegenen Stützpunkte. Und Rocksänger Andy Kuntz ist nicht nur mit seiner Band auf Tour sondern singt auch auf der großen Bühne des Pfalztheaters.

Länge 1 x 30'
Jahr 2007
Genre Dokumentation
Format Digital Betacam
Regie Dag Freyer
Sender ZDFtheaterkanal / 3sat / ZDFdokukanal
Link Pfalztheater Kaiserslautern