Theaterlandschaften

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

Viele verbinden mit dem Namen Bautzen zunächst das berüchtigte Stasi-Gefängnis Bautzen II. Doch die Stadt in der Oberlausitz hat dieses Negativimage nicht verdient. Ãœber tausend Jahre ist sie alt, wegen der wunderschönen Altstadt samt Burg wird sie gelegentlich "Nürnberg des Ostens", genannt und sie beherbergt das einzige professionelle bikulturelle Theater in Deutschland.

Die Aufführungen des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters werden sowohl in deutscher als auch in sorbischer Sprache gezeigt. Die Sorben leben seit dem 6. Jahrhundert in der Lausitz, sie haben die Stadt Bautzen gegründet und heute sprechen etwa 40.000 Sorben im Alltag sorbisch. Das Bautzener Theater kann auf eine über 300jährige Tradition zurückblicken, bereits um 1700 wird das erste Theaterhaus in Bautzen erwähnt und die berühmte Neuberin hat in der Stadt gastiert.

Länge 1 x 30'
Jahr 2005
Genre Dokumentation
Format Digital Betacam
Regie Matthias Schmidt
Sender ZDFtheaterkanal / 3sat / ZDFdokukanal
Link Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen