Ein Leben Daneben

Sie leben mitten unter uns und sind doch anders als du und ich. Sie leben in einer Kommune und geben sich Tiernamen, verwandeln sich am Wochenende in mittelalterliche Heldenfiguren oder gründen gar ihren eigenen Mikrostaat.

Welche Persönlichkeiten stecken hinter diesen Menschen mit einem so außergewöhnlichen Lebensentwurf, hinter dieser Fassade der Andersartigkeit und was treibt sie dazu an, diesen oft beschwerlichen Weg zu gehen? Ist es eine Suche nach Geborgenheit in einer unübersichtlich erscheinenden Welt, ein bewusster Ausbruch aus der bestehenden Gesellschaft oder eine gesteigerte Lust an Aufmerksamkeit? Die 6-teilige Doku-Reihe „Ein Leben Daneben“ entführt den Zuschauer an spannende, skurrile, abenteuerliche und fremde Orte – immer mit der Fragestellung, warum Parallelwelten sich so großer Anhängerschaft erfreuen und was jeweils die spezielle Faszination dieser Subkulturen ausmacht. Denn anscheinend bieten sie etwas, was die „wirkliche“ Welt den Menschen nicht geben kann.

Länge 6 x 30'
Jahr 2011
Genre Doku-Reihe
Format 16:9 HDTV
Regie Dag Freyer, Jobst Knigge, Niels Negendank, Matthias Schmidt
Sender ZDF.kultur