Auszeichnungen und Nominierungen

2017

1. Preis des 50. Deutschen Wirtschaftsfilmpreises in Kategorie I - Wirtschaftsfilme (Langfilme) für Deutschlands große Clans - Die C&A-Story.

Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen in der Kategorie Szenenbild für Myrna Drews für HEDDA.

2015

Nominierung Magnolia Award (Shanghai) und Deutscher Filmpreis für die Kinodokumentation NOWITZKI. Der Perfekte Wurf.

Breath of Freedom gewinnt den RIAS TV Award 2015.

2014

Nominierung Magnolia Award (Shanghai), Prix Europa und Rockie Award (BANFF) für die 90-minütige Dokumentation Breath of Freedom.

2013

Sebastian Dehnhardt, Manfred Oldenburg und Jobst Knigge gewinnen mit Drei Leben: Axel Springer den Bayrischen Fernsehpreis 2013.

2012

Drei Leben: Axel Springer gewinnt den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2012.

Regisseur Sebastian Dehnhardt mit dem Bayerischen Sportpreis für KLITSCHKO ausgezeichnet.

KLITSCHKO als "Beste Dokumentation Kino" und Produzent Leopold Hoesch als "Bester Produzent" beim österreichischen Film- und Fernsehpreis "Romy" ausgezeichnet.

2011

Magnolia Award (Shanghai) für die 90-minütige Dokumentation Der Kniefall des Kanzlers - Die zwei Leben des Willy Brandt

2010

Die Dokumentation Das Wunder von Leipzig - Wir sind das Volk gewinnt den Gold Remi Award des WorldFest 2010 Houston

Die 90-minütige Dokumentation Das Wunder von Leipzig - Wir sind das Volk gewinnt den Rockie Award bei den 2010 Banff World Television Awards (Banff)

2009

Das Wunder von Leipzig - Wir sind das Volk gewinnt den "Great Prize" bei den DocumFest 2009 Awards (Timisoara, Rumänien)

2008

Deutsch-Polnischer Journalistenpreis für Theaterlandschaften spezial: Dreiländereck

2007

Bayerischer Fernsehpreis für die 45-minütige Dokumentation Das verflixte dritte Tor - Wembley '66

2006

Magnolia Award (Shanghai) für die 90-minütige Dokumentation Das Drama von Dresden

Nominierung World Television Award (Banff) für die 90-minütige Dokumentation Das Drama von Dresden

NOKIA Award for Best IST Project Website (Helsinki) für die Erstellung der Webseite für das EU-Forschungsprojekt ELEKTRA

2005

International EMMY Award (New York) für die 90-minütige Dokumentation Das Drama von Dresden

Nominierung World Television Award (Banff) für die 90-minütige Dokumentation Das Wunder von Bern - Die wahre Geschichte

2004

Deutscher Fernsehpreis für die 90-minütige Dokumentation Das Wunder von Bern - Die wahre Geschichte

Nominierung Magnolia Award (Shanghai) für die dreiteilige deutsch-russische Co-Produktion Stalingrad

2003

Nominierung International EMMY Award (New York) für die dreiteilige deutsch-russische Co-Produktion Stalingrad